Der neue Kirchenvorstand steht fest

Die bei den Kirchenvorstandswahlen am 21. Oktober 2018 gewählten sowie die geborenen Kirchenvorstandsmitglieder haben inzwischen, wie im Wahlgesetz vorgesehen, zwei weitere Kirchenvorstandsmitglieder berufen.

Damit steht der neue Kirchenvorstand fest.
Er wird im Gottesdienst am 1. Adventsonntag in sein Amt eingesetzt und verpflichtet.
 
In einer Kanzelabkündigung am Sonntag, dem 18. November wurde die Gemeinde über die neue Zusammensetzung des Kirchenvorstands in Kenntnis gesetzt.
Sie finden diese Kanzelabkündigung auch hier zum Nachlesen.